Einsatz Nr. 019/2014 – Grossflächiger Stromausfall – Bad Nauheim, Stadtgebiet

Datum: 19. August 2014 
Alarmzeit: 14:45 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 45 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung - H 2 
Einsatzort: Bad Nauheim, Stadtgebiet 
Mannschaftsstärke: 10 
Fahrzeuge: LF 8/6, TLF 16 


Einsatzbericht:

In Bad Nauheim und Friedberg ist am Dienstag, den 19.08.2014, kurz nach 14 Uhr der Strom ausgefallen. Nach Angaben des Versorgers OVAG waren mehrere Zehntausend Menschen betroffen. Für alle Feuerwehren der Stadt Bad Nauheim wurde Vollalarm ausgelöst. Die alarmierten Kräften wurden zentral auf dem Stützpunkt zusammengezogen, um von dort aus dann mögliche Einsatzstellen anfahren zu können. Bis auf einige kleinere Einsätze, um BMA zu überprüfen und eine Aufzugsnotbefreiung durchzuführen, hielten sich die Hilfeleistungen in Grenzen. Ebenso wurden mehrere Feuerwehren und das THW aus Nachbarstädten und -Kreisen, u.a. Bad Vilbel und Bad Homburg, alarmiert, welche mit Wechselladerfahrzeugen und Abrollbehälter-Notstromaggregat ebenfalls den Stützpunkt anfuhren. Dies war eine Vorsichtsmaßnahme, da unklar war, wie viele Bad Nauheim Kliniken evtl. Hilfe bei der Stromversorgung brauchen. Es wurde allerdings nur ein AB-Notstromaggregat in Einsatz gebracht. Als das Stromnetz gegen 17 Uhr wieder hochgefahren und als stabil eingestuft war, wurden die Kräfte nach und nach reduziert.