Einsatz Nr. 010/2013 – PKW-Brand – Nieder-Mörlen, Nieder-Mörler-Str.

Datum: 22. April 2013 
Alarmzeit: 18:50 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten 
Art: Feueralarm – F 1 
Einsatzort: Nieder-Mörlen, Nieder-Mörler-Str. 
Mannschaftsstärke: 12 
Fahrzeuge: TLF 16 
Weitere Kräfte: Polizeistreife 


Einsatzbericht:

PKW Brand auf der Ortsstrasse: zu einem PKW Brand in der Nieder-Mörler Strasse wurde die Freiwillige Feuerwehr Nieder-Mörlen am Montag Abend gegen 18.50 Uhr von der Leitstelle Wetterau alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der komplette Motorraum in Flammen. Unter der Leitung des stv. Wehrführers D. Kahlert löschten die Einsatzkräfte unter Atemschutz den PKW mit der Schnellangriffseinrichtung des Tanklöschfahrzeugs ab. Für die Dauer der Löscharbeiten musste die Nieder–Mörler Strasse kurzzeitig voll gesperrt werden. Dank des schnellen Eingreifens der Einsatzkräfte konnte Schlimmeres verhindert werden, da der PKW sehr nah an einer Hausfassade stand und das Feuer durchaus hätte übergreifen können. Die Feuerwehr war mit einem Fahrzeug und 6 Einsatzkräften vor Ort.

Text: Dirk Kahlert (FF Nieder-Mörlen)
Bilder: Robert Winkler (FF Nieder-Mörlen)