Einsatz Nr. 007/2016 – Auslaufende Betriebsstoffe nach VU – Nieder-Mörlen, Frankfurter Strasse, Höhe Georgenstrasse

Datum: 8. Mai 2016 
Alarmzeit: 11:55 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 25 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung - H 1 
Einsatzort: Nieder-Mörlen, Frankfurter Strasse, Höhe Georgenstrasse 
Einsatzleiter: stv. Wehrführer Nieder-Mörlen 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: TLF 16 
Weitere Kräfte: Abschleppwagen, Polizeistreife 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Nieder-Mörlen wurde zu „auslaufenden Betriebsstoffen nach VU“ alarmiert. Ein VW Golf war, vermutlich durch ein Ausweichmanöver, auf der Frankfurter Strasse von der Fahrbahn abgekommen und über eine Böschung in eine Bushaltestelle gefahren. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich glücklicherweise keine Personen an der Haltestelle. Durch die Fahrt über den hohen Bordstein und die Begrenzungen an der Haltestelle riss die Ölwanne auf und die Vorderachse wurde so beschädigt, dass der Golf fahruntauglich war. Durch die Feuerwehr wurde das Öl mit Bindemittel aufgenommen, die Einsatzstelle abgesichert und das in die Fahrbahn hineinragende Geländer beseitigt. Der PKW wurde durch einen Abschleppwagen aufgenommen.