Einsatz Nr. 006/2015 – Gefahrgutaustritt – Bad Nauheim, Bahnhof

Datum: 21. April 2015 
Alarmzeit: 0:15 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung – H GEFAHR 2 
Einsatzort: Bad Nauheim, Bahnhof 
Mannschaftsstärke: 15 
Fahrzeuge: LF 8/6, TLF 16 


Einsatzbericht:

Durch die Leitstelle wurde ein unklarer Gefahrgutaustritt aus einem Kesselwagen der Bahn gemeldet. Aufgrund der Alarmierung eilte ein Großaufgebot an Einsatzkräften aus dem gesamten Wetteraukreis zur Einsatzstelle. Die Einsatzstelle wurde weiträumig abgesperrt. Am Absperrventil eines Kesselwagens war eine Flüssigkeit erkannt und als Gefahrgut eingestuft worden. Nachdem durch die Feuerwehr entsprechende Messungen durchgeführt und ausgewertet wurden, stellte sich die Flüssigkeit als harmlos heraus und der Einsatz konnte abgebrochen werden.